Interviews



The Blackout Argument – Homöopathische Hardcore- Bachblüten im melodischen Einklang

Die noch relativ junge Truppe The Blackout Argument aus München, vereint brachialen Hardcore mit melodischen Elementen und kann seit der Bandgründung vor knapp 3 Jahren, bereits auf 2 Alben und 3 EP´s zurückblicken. Wir haben ihr neues, starkes Werk  ...weiter



Our Survival Depends On Us - Konglomerat exzessiver Individuen mit Starkstromkabel im Arsch

Die österreichischen Intense-Spiritual-Kreativen von Our Survival Depends On Us werfen das langerwartete Nachfolgewerk zu „Jumping once too often into the ocean that has always been our inspiration“ auf den Markt, mit dem überraschend knapp gehalten ...weiter



Mille auf neuen alten Pfaden - Viva La Revolution!

Mit dem neuen Album “Hordes Of Chaos” konnten Kreator überall beste Platzierungen und Bewertungen einfahren, so auch bei uns. Die Band hat auch nach über 20 Jahren noch immer ein hervorragendes Standing in der Szene und klingt erstaunlicherweise fris ...weiter



Conan, ABBA und chaotische Blutbad-Kollegen - Interview mit dem Opeth-Mastermind

Kürzlich beehrten die progressiven Schweden wieder mal österreichische Gefilde, im Sack ihr aktuelles Album „Watershed“. Anlass genug für Metalfanatics, Mastermind Mikael auf den Zahn zu fühlen, der uns gleich beim Empfang stolz sein Conan der Barbar ...weiter



Brian „Head“ Welch – Jesus saves

Er hat mit KoRn Geschichte geschrieben, war Mitbegründer einer Musikrichtung und Jugendsubkultur. Nun schlägt Brian „Head“ Welch ein neues Kapitel auf, in dem er seinen Lebenswandel radikal ändert, mit seiner Drogensucht abrechnet und zu Gott findet. ...weiter