Haleyon As Lilith – Breed Of Lilith

Veröffentlichungsjahr:2009
Stil:Death/Thrash Metal
Spieldauer:14:52
Homepage:www.halmetal.com
Land:Österreich
Label:Eigenproduktion
Verfasser: Aamon

8 Punkte von 10


drucken

Death-Thrash aus Dornbirn. Das Anfangsriff überrascht mit gnadenloser Slayer-Schlagseite. Da stimmt einiges an Tempo und direkter Power. Gitarristisch sehr clever gespielt. Leider nervt der uninspirierte Gesang ziemlich, vor allem, wenn er kreischend durch die Songs stolpert, oder bei eingelegten Stops ohne Emotion das Mundwasser rausgurgelt. Ein herrliches Killerriff startet den Song „Last Supper“, welcher auch melodisch völlig überzeugt, aber auch hier wieder der Gesang...

Ohne Vocals eine wirklich geile Scheibe ganz nach meinem Geschmack. Volle Power, Hammer. 9 von 10 Punkten, aber sie sollten einen richtigen Death Metal-Vocalisten ranlassen, der Emotionen erzeugen kann. Diese Art Sänger wissen nicht, was sie tun, auch wenn sie sich, wie auch dieser hier Mühe geben. Ich möchte diese Band dringlichst live sehen, denn die killen sicher!